Hervorragend Vitra Sofa Suita Masse

Hervorragend Vitra Sofa Suita Masse

Hervorragend vitra sofa suita masse - Konservativen-ein aspekt der vergangenheit. Ob robuste sonderzeichen oder eine erhabene mischung, auf der imm cologne können sie sehen bunte spiele überall sie schien. In zukunft wird jedes logo zweifellos benötigt eine eigene farbe idee. Haftungsausschluss: alle bilder und auf dieser internet befinden sich bis in die "public domain" sein. Weitere unbekannter anfang der bilder angezeigt werden. Wir wollen nicht jedweder copyright rechte des geistigen und künstlerischen infringe. Wenn sie sich die richtige vollständige inhaber eines der bilder/bilder auf dieser website veröffentlicht werden, und sie können sie hier nicht angezeigt werden oder wenn sie eine gutschrift auf ihre website benötigen, dann berühren sie bitte uns von kontaktformular. Die couch vitra suita verwandelte sich in, mit hilfe der tuchmacher antonio citterio 1985 und erstellt ein modernes, unvergänglich und eleganten couch familie für den wohnbereich. Die unzähligen reden und mischungen machen es zu einem allrounder in allen zimmern für einen komfortablen umgebung. Das freundliche angebot leder-sitz in verschiedenen färbungen. Antonio citterio, dozent an der domus akademie in mailand mit 1990-92, und über 1993-95 handelt es sich um externe prüfer der einrichtung pfad design am royal college of london, vor 1997, dozent am gymnasium la sapienza in rom.

Das suita system ist leicht und schlank datenträger sofa mit einem wirtschaftlichen und technischen, ästhetischen. Die geometrisch bestimmte stelle und cushions werden über die glänzende abdrift, brücke-wie beine aus aluminium, die als hommage jahrhunderts amerikanischen design betrachtet werden kann. Die suita couch eigene familie besteht aus vielen komponenten der person. Diese können als unabhängige faktoren verwendet oder frei kombiniert werden, um alle arten von inneren umgebungen und einrichtungsgegenstände wünsche entsprechen. Antonio citterio, geboren 1950 in medation, italien. Er studierte struktur auf der polytechnikum in mailand. 1972 beginnt mit seinem design und anhörung der übung in industrielles layout, aus sechs 1987-neunzig er mit terry dwan im studio critterio/dwan funktioniert.